Review: Proteinos von Novo Nutrition

„Ja, mei, Wahnsinn!“ Letzte Woche IsoWhey das nach Zerealien schmeckt, diese Woche echte „Fitness – Eiweiß – Zerealien“.

Gab’s letzes Jahr auf der FIBO, ging dann komplett unter und jetzt, 10 Monate später sind die Teile endlich bei uns in Deutschland angekommen und werden wohl auch sonst überall in der Welt verteilt…. „na schaun mer mal“.

Proteinos

von

Novo Nutrition

Geschmacksrichtung:

– Cinnamon & Vanilla
– Honey & Nuts

Erster Eindruck


Helle, farbenfrohe Kartons mit appetitlich, auf einem Löffel drapierten, in Milch schwimmenden Zerealien. Kann man so zu all den ungesünderen Frühstücks-Flocken stellen, fällt keinem auf.

novo_proteinos_01

Die kleinen ProteinOs – toller Name nä?! – sind dicht an dicht in eine, nicht wieder verschließbare Tüte gesteckt und lassen sich auf den ersten Blick kaum von Fruitloops o.Ä. unterscheiden.

novo_proteinos_02

Macht Lust auf mehr und ist gut gelungen.

 

Zutaten & Nährwerte


So, Hände hoch wer auch erst einmal auf die Nährwertangaben und Zutaten guckt, bevor der Löffel rausgeholt wird 😛

novo_proteinos_06
Nutrition Facts Honey & Nuts

Zutatenliste: Sojaproteinisolat, Sojamehl, Sojaproteinkonzentrat, weißes Reismehl, Sonnenblumenöl, [Honig-Nuss Aroma (Maltodextrin, Pflanzengummi, natürliches Aroma)], Polydextrose, [Zimt], Sucralose, [Vanille]

Sojaaaa, wohin das Auge blickt.. schade, wirklich sehr schade, hatte auf eine bessere Proteinquelle gehofft.. die restlichen Zutaten sind zumindest okay, in „Cinnamon & Vanilla“ steckt tatsächlich echter Zimt, echte Vanille und nicht ausschließlich Aromen..

Nährwerte pro Portion (32g)  Zimt & Vanille  Honig & Nuss
Brennwert  124kcal 126kcal
Fett  3,2g 3,2g
– davon gesättigte  0,4g  0,4g
Kohlenhydrate  9,3g  9,8g
– davon Zucker  0,3g  0,3g
Ballaststoffe  4,5g  3,8g
Eiweiß  16,7g  16,3g

 

novo_proteinos_05
Nutrition Facts Cinnamon & Vanilla

Nährwerttechnisch können sich die Proteinos sehen lassen, wenige Carbs, so gut wie kein Zucker, kaum Fett und 50% Eiweiß.. aus Soja..! :-/ Mal abgesehen, davon dass wie bereits mehrfach angesprochen, Soja nicht unbedingt die beste Proteinquelle ist und damit bitte auch möglichst nicht der eigene Tagesbedarf gedeckt werden sollte, fährt man rein von den Nährwerten sehr gut.

Konsistenz


Hab mir die Teile natürlich trocken, direkt aus der Packung gefischt und auch in Milch/Mandelmilch gegönnt. Einen Unterschied zu „echten“ merkt man kautechnisch nicht. Knuspert genau so und wird Matschepampe, wenn se länger Baden dürfen. 😅

novo_proteinos_07

Geschmack


Honey & Nuts – kling schon geil.. versaute mir dann aber zunächst ein weinig den Tag und die Euphorie. Diese Geschmacksrichtung ist leider nicht gut gelungen, denn es schmeckt einfach zu künstlich. Im ersten Moment denkt man noch „joar“ dann kommt auch schon das erste „oohaa“ dann wird’s recht unschön und irgendwann löst sich der Geschmack komplett auf und zurück bleibt geschmackloser Brei im Mund. Vielleicht sollte man die Aromen einbacken statt sie drauf zusprühen? Nur ne Idee.. Ach übrigens: mit Augen zu konnte mir niemand sagen welcher Geschmack das wohl ist..

novo_proteinos_03

Cinnamon & Vanilla – klingt weniger spannend, weshalb die auch als zweites probiert wurden.. Zum Glück(!) kann ich jetzt sagen, denn das was „Honig & Nuss“ verkackt hat reißt „Vanille & Zimt“ wieder raus. Die Teile schmecken wirklich gut, weder künstlich noch lasch. Geht einfach gut runter. Und der Geschmack bleibt auch länger erhalten. Achtung Wortwitz: RUNDE SACHE

novo_proteinos_09

Pro-Tipp: Haut euch die mit Mandelmilch rein, das feine Nussaroma in Kombi mit Zimt und Vanille ist meeeegaaa!

Fazit


Novo’s Proteinos haben einen ewig langen Anlauf gebraucht um im Markt anzukommen, nun sind sie da und konnten erst im zweiten Moment – vornehmlich geschmacklich – überzeugen.

novo_proteinos_08

Die Nährwerte sind nüchtern betrachtet großartig. Die Eiweißquelle leider nicht hochwertig genug und der Preis eine echte Frechheit Herausforderung.

Nun mag es sein, dass Frühstücksflocken in Ringform aus o.g. Zutaten herzustellen teuer ist, oder die abgeforderte Menge zu gering war… aber wer zum Teufel gibt denn mehr als ein Mal für weniger als 300g „Protein-Zerealien“ zwischen 7,- und 10,- EUR aus? Da knallt man sich dann doch viel lieber ein Mal die echten rein, cheatet kurz und achtet dann eben weiterhin auf gesunde und ausgewogene Ernährung.

An dieser Stelle meinen Dank an den Fitness Shop Hamburg der sich zwei Packungen deutlich unterm Ladenpreis rausleiern hat lassen. Danke!


Wenn ihr Bock auf die Teile habt und mich unterstützen wollt, dann könnt ihr hier via amazon bestellen: http://amzn.to/2kU2W41 (Affiliate Link!)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s