Review: Mummys Pudding von Big Zone

Guten Morgen Sportsfreunde,

Es gibt wieder etwas recht Neues und ich habe das Glück, recht zeitnah kosten zu dürfen 😈 Die Überschrift verrät es ja bereits: es geht um Pudding!

Natürlich nicht um Schokoladenpudding aus dem Supermarkt sondern um – wie soll es auch anders sein – Protein Pudding. Was er kann und wie er schmeckt, erfahrt ihr in den folgenden Zeilen.

Mummy’s Pudding

von

Big Zone

Geschmacksrichtung:

  • Chocolate

Erster Eindruck


Macht Lust auf mehr. Wie viele Hersteller, verkauft auch Big ZoneMummy’s Pudding“ nicht bereits fertig angerührt im Plastikbecher sondern als Pulver im Zippbeutel. Und eben jener ist optisch gut gelungen. Die Jungs und Mädels stehen offensichtlich auf etwas Glanz.

Wie auch bei den BCAA setzt man hier und da auf Metall-Optik und gibt selbst so nem schnöden Beutel das Gewisse Extra.

Apropos gewisses Extra, ich steh auf Details(!) und dieses hier ist neu für mich, gefiel mir gut und deshalb erwähne ich es: der Zippbeutel hat mal keine Sollbruchstelle dank der ihr dann die Öffnung schief und krumm abreißt sondern eine kleine Lasche zum Öffnen, übrig bleibt dann nur ein schmales „Band“ und eine saubere Öffnung die natürlich wiederverschließbar ist.

Witzig finde ich die Idee den Schriftzug der Geschmacksrichtung in die Farbe des berühmten Schokolden-Brotaufstrichs zu tauchen – Big Zone ihr Schlawiner! 😏

Nährwerte & Zutaten


Nährwertangaben pro 40g (unzubereitet)
Energie 148kcal
Fett 1,7g
Kohlenhydrate 12,6g
– davon Zucker 2,3g
Eiweiß 19,9g
Salz 0,27g

…wenig Zucker, wenig Fett, ordentlich Proteine – sieht ganz gut aus.

Zutatenliste: Milch-Protein Isolat 85%, Molken-Isolat, Molken-Konzentrat, modifizierte Stärke, Magermilchpulver, Aminogen, Guakernmehl, Xanthan Gum, Sucralose, Acesulfam-K

Daran gibt es Nichts auszusetzen. Hochwertige Proteine (Isolat!), ein paar Enzyme (Aminogen) und unbedenklich Süßstoffe. Kein Schnick Schnack keine E-Nummern aber auch kein Kakao oder Aroma?!

Und das soll schmecken? 😅

Zubereitung


Mum, Muuummmy, Muuuummmm wo ist der Scoop?!“ ..rief die Stimme in meinem Kopf.

Das Teil war am Boden des Beutels… aaahhh! Na ja.. gut.. rausgefischt und mal kurz auf die Rückseite des Beutels geschaut, wie aus Pulver nun ein Schokoladentraum werden soll.

bigzone_mummyspudding_chocolate_03

Gib 40g Pulver in einen Shaker oder eine Schüssel und füge 250ml Fettarme Milch oder Wasser hinzu. Anschließend rühre oder mixe es zu einer cremigen Konsistenz und stelle es für 2 Stunden in den Kühlschrank

Alles klar! Pudding gehört für mich in eine Schüssel und nicht in den Shaker also entschied ich mich zu rühren.

Also Schüssel raus, Scoop Pulver rein, nachgewogen, mit Erschrecken festgestellt, dass ein Scoop 30g und nicht 40g fässt.. bissl Pulver dazu gegeben. Milch und später auch Wasser drüber. Kurz mit dem Schneebesen  glatt geklöppelt und ab damit in den Kühlschrank.

Das war einfach! Vermischt sich ruck zuck, keine Klumpen, keine Sauerei, alles Bombe. Zum Zwecke der Wissenschaft, habe ich später auch noch eine Portion im Shaker mit Wasser zubereitet, gleiches Ergebnis! #TipTop

Konsistenz


Sowohl in Wasser als auch in Milch ist Big Zones „Mummy’s Pudding“ – zwei geschlagene Stunden und diverse abgekaute Fingernägel später – recht fest geworden.

Habe es nicht ausprobiert – wegen der Furcht eine Sauerei zu veranstalten – aber so rein vom Gefühl würde ich sagen: der lässt sich Stürzen.

Im Mund fühlt sich das Ganze wie Pudding an, cremig, ja fast sahnig, keine Pulverrückstände und krisselig ist es auch nicht.

bigzone_mummyspudding_chocolate_12

Bei der nächsten Ladung werde ich etwas mehr Flüssigkeit verwenden – mag Pudding einen Tick flüssiger.

Geschmack


Lange um den heißen Brei bzw. kalten Pudding brauche ich hier nicht reden. Das „Zeug“ schmeckt! In Wasser erwartungsgemäß etwas dünner und lascher als in 1,8% Milch aber immer noch gut. Wenn auch ganz leicht künstlich.

In Milch bekommt ihr dafür einen wunderbar schmeckenden Pudding – einen Pudding der nach Milchschokolade schmeckt. Ganz lecker, nicht künstlich und auch nicht übertrieben süß. Einen Hauch intensiver dürfte es vielleicht von der Schoko-Note noch sein aber das ist wie immer Geschmackssache.

bigzone_mummyspudding_chocolate_09
Links in Wasser – Rechts in Milch zubereitet

Pro Tipp No.1: man stelle sich vor jemand käme auf die Idee und würde dieses Pulver in frische 3,8% Landmilch einrühren 😱

Pro Tipp No.2: man stelle sich vor jemand käme auf die Idee Mummy’s Vanille Pudding etwas dünner anzurühren und ihn als Soße über diesen hier zu geben oder anders rum 😱

Fazit


Mutti’s Instant Pudding kann was.

Big Zone hat ihren neuen Pudding mit guten Nährwerten und Top Zutaten ausgestattet. Geschmacklich konnte mich „Mumm’ys Pudding“ (Chocolate) zwar nicht vom Hocker und aus den Socken hauen aber vorallem in Milch durchaus überzeugen.

bigzone_mummyspudding_chocolate_14

Wäre interessant wie Vanille so schmeckt?! 👋😜

Aktuell bekommt ihr den Pudding zum Einführungspreis von EUR 15,95 – macht pro Portion etwa EUR 1,45. Her muss jeder wieder selbst wissen ob es das Wert ist.

Direktlink: http://www.big-zone.de/bigzonepudding.html


Pro Tipp No.3: Allen die jede Kalorien zweimal umdrehen und Angst vor „fettiger“ Milch haben kann ich nur raten: holt euch mal einen Beutel Protein Mousse von The Protein Works – kommt auch in Wasser wirklich gut! Review dazu tippe ich euch baaaald 😛

Advertisements

2 Gedanken zu “Review: Mummys Pudding von Big Zone

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s