Testbericht: Protein Trüffel von The Protein Works

Arbeitstitel: „schweinegut oder sauschlecht – proteinreiche Pralinen

Booaaah, wenn man regelmäßig in den sozialen Netzwerken unterwegs ist und diesen übertrieben köstlich in Szene gesetzten #Foodporn sieht, läuft einem der kalte Schweiß die Stirn runter, der Magen brüllt und die Stimme im Kopf kann seine Schnauze auch nicht halten.. und zack da is‘ er wieder der Jiper nach Naschkram.. na jedenfalls geht es mir so! 😅

Doch so gerne ich mir einen geilen Riegel reinziehe, so sehr beschäftigte mich die Suche nach Alternativen; nach einem außergewöhnlichen Snack und wo findet man genau so etwas? Klar.. #TPW hat das schon übelst laaaange im Sortiment.. nur an mir gingen sie irgendwie bis vor wenigen Tagen komplett vorbei – die Diet Protein Truffles

DIET PROTEIN TRUFFLES

von

tpwlogo

 

Geschmacksrichtungen

  • Karamell-Macchiato *
  • Erdbeer-Käsekuchen
  • Minzschokolade
  • Schoko-Karamell
  • Schoko-Orange

 

Verpackung & erster Eindruck


Ach schau mal einer guck ein „Eimerchen“ randvoll mit kleinen, silbernen Tütchen. TPW tut es noch immer – Snacks schön säuberlich einzeln verpacken. Könnte ja sein, dass man mal nicht den ganzen Eimer mit zu Oma nehmen möchte…?!

Trueffel_02

mich treibt das ja gelegentlich in den Wahnsinn, rausfischen, auspacken, Müll trennen, ohne zu Kauen runterschlingen, nächste Tütchen, Spiel startet von vorne..halt Stopp! Wir reden hier von Pralinen die wollen genossen werden; da gehört ein langsames, behutsames Vorspiel zum guten Ton 😉

Wie auch immer, habt ihr sie von ihrer unbequemen Verpackung befreit strahlen sie euch völlig schambefreit, unschuldig  und mit fein verzierter Schokoglasur an.

Trueffel_09

Nährwerte & Zutaten


Alle fünf Geschmacksrichtungen sind sich – was die Nährwerte angeht – recht ähnlich.

pro Trüffel (30g)

  • 96-97kcal
  • 2,4g – 2,7g F
  • 6,7g – 7,2g K (davon 2,5g – 3,6g Z)
  • 10,2g – 10,7g P

Zum Vergleich zwei „normale“ Trüffel (Pralinen), mit etwa ebenfalls 30g gesamt, kommen auf 156kcal (9g Fett, 16g Kohlenhydate, 1,5g Protein).

Mal abgesehen von dem etwas höhrem Gehalt an Carbs bzw. Zucker stehen die Protein Pralinen nährwerttechnisch einem handelsüblichen Proteinriegel in nichts nach.

Das spiegelt sich auch bei der Zusammensetzung wider:

Protein Blend (Micellar Casein, Hydrolysed Whey Protein Isolate, Whey Protein Isolate,
Whey Protein Concentrate), Fructo-Oligosaccharides, Chocolate Flavour Coating (Sugar, Palm Oil, Fat Reduced Cocoa Powder, Fortified Wheat Flour (Wheat Flour, Calcium Carbonate, Iron, Niacin, Thiamine), Cocoa Butter, Whey Powder, Humectant (Glycerine)
Natural Flavouring, Citric Acid, Clarinol® (Microencapsulated CLA) – 250mg per Truffle   Acetyl L-Carnitine – 150mg per Truffle, Sweetener (Sucralose®), Chromium Picolinate

Quelle: theproteinworks.com

Ihr seht mal wieder, The Protein Works legt viel Wert auf hochwertige Zutaten. Jede Menge gute Proteine, fettreduzierter Kakao, Schoookooolaaaade 😂 und dann reichern sie die Teile auch noch mit CLA, L-Carnitine und Chrom an und boosten mal eben nebebei die Diät. #wasgehtab

Einzig wünschenswert wäre, dass man den Protein Blend mal offen legt.. aber hey…  😋

Konsistenz


#Pralinenstyle. Je nachdem ob ihr die Trüffel vorher im Kühlschrank hattet oder sie schon eine Weile im Warmen lagen verändert sich auch ihre Konsistenz. Die Füllung ist direkt aus dem Kühlschrank recht fest, wird aber schnell weicher, wenn die Pralinen einen Augenblick auf dem Tisch stehen.

da hat man schon gut was im Mund 😂

An echte Ganache kommt die Füllung vom Mundgefühl schon dran aber nur, wenn sie wie gesagt etwas Raumtemperatur angenommen hat. Eiskalt geht die Konsistenz eher Richtung Eiweißriegel(füllung).

Geschmack


Es ist mir bis jetzt nicht untergekommen, dass dem Hause TPW nicht nach dem schmeckt was außen drauf geschrieben steht. Auch die Diet Protein Truffles ändern dieses Bild nicht.

Erdbeer-Käsekuchen – sieht schon geil aus und schmeckt auch so. Für Fruchtfans wie mich genau das richtige. Schmeckt super fruchtig nach (Erd)Beere und ist gut süß.

Trueffel_13

Minzschokolade – äh für alle die Aftereight mögen wahrscheinlich die Erfüllung. Schmeckt sehr intensiv nach Minze und Schokolade – bin kein Aftereight-Fan aber musste sie trotzdem aufessen 😀

Trueffel_18

Schoko-Orange – hier sind sich alle einig, das Teil ist ne echte Praline! Orange küsst Schokolade!  Die Mischung gibt dem Trüffel den absoluten Kick, man könnte meinen hier hat Oma heimlich Likörchen eingerührt. #Kracher

Schoko-Karamell – wer die Brownies in der Geschmacksrichtung kennt und mag wird nicht enttäuscht. Tolle Karamellnote und jede Menge Schokolade.

* Karamell-Macchiato war gerade aus und konnte nicht geteste werden

Mir glaubte am Ende keiner, dass es hier um healthy Snacks geht! Alle „Testesser“ waren begeistert. Meinen Eimer Trüffel musste ich dann aber nicht direkt im Safe einschließen, denn ein „Pralinchen“ sättigt schon gut ab 😉

Resümee


Die Kaffeetafel ist vollständig! Kuchen, Kekse und jetzt auch noch Pralinen. The Protein Works liefert wie immer ab. Dem Naschen ohne schlechtes Gewissen stehen Tür und Tor offen. Ausreden gibt es nicht mehr!

Geschmack und Zusammensetzung der Diet Protein Truffles überzeugen auf voller Linie, die Nährwerte sind nicht das Non-Plus-Ultra aber immer noch diättauglich.

Und bevor wieder jemand die Nase rümpft was den Preis, von immerhin 1,25€/Stück, angeht, sei gesagt: ein ähnlich wertiger Eiweißriegel (60g) kostet 2,50€ …


 

Direktlink zu den Trüffeln: http://de.theproteinworks.com/diet-protein-truffles

PS: mit dem Code „2Truffles“ bekommt ihr aktuell noch 30(!) Stück für 28,79€

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s