Log

Burn that fat – Logbucheintrag – Part 3

Puh.. was ne Woche..!

Seit gestern hat mich die Arbeitswelt wieder – so schnell ist ein Monat Elternzeit um fffuuu..! 😀

Ab jetzt wird die Sache mit dem Fit Bit noch viel interessanter für mich, denn endlich zeigt sich wie viel der Alltag als Bürohengst wirklich an Kalorien „schluckt“. Meine Befürchtung ist ja, dass da nicht viel geht und ich deshalb in der Vergangenheit besonders gut darin war zu „gainen“ …aber an den falschen Stellen!

Bis hier hatte ich jede Menge Alltagsbewegung:

  • Sohnemann zur KiTa bringen
  • und holen,
  • Spielplätze unsicher machen,
  • Kinderwagen schieben
  • etc. pp.

…fällt jetzt zum größten Teil (unter der Woche) flach!

Waren es in den letzten Wochen durchschnittlich etwa 14.000 Schritte pro Tag, wird es jetzt schwer werden über den Tag verteilt 10.000 zu erreichen. Und Zeit für Cardio, im klassischen Sinne, fehlt mir noch immer.. an diesem Punkt mache ich mir ernsthaft Sorgen um die Diät. Aber die Flinte wird nicht ins Korn geworfen!!

Was gab’s noch die letzten Tage?

Ah ja.. IGNIT3 von Olympus Labs fünf Tage getestet. Zuerst war ich angetan. Geben die enthaltenen Stims doch einen netten Kick (!) aber daran gewöhnt man sich nach 2-3 Tagen und wirklich an mir gezerrt hat dieser „Fat Burner“ irgendwie nicht oder nicht merklich. Wer schlechte Laune durch eine Diät bekommt ist mit IGNIT3 sicher gut bedient. Ohne angepasste Kalorien, Ernährung und Sport hilft der beste Fatburner jedoch null! Aber das wisst ihr ja sicher bereits 😉

Und dann war da noch die Sache mit der Geburtstagstorte..

Oh ja.. ich habe gesündigt! Frische Erdbeeren, Quark, Frischkäse, Schokolade, Cornflakes, Zucker, Sahne.. alles zusammen ergibt eine wahnsinnig köstliche „Choco-Crossie-Erbdbeer-Torte“ – eine solche zauberte der Konditor in mir für meine bessere Hälfte.

Problem an der Sache: bei Kuchen schaltet sich dann auch schnell mal der Verstand ab.. und zack da war so‘n Stück Torte im Bauch.. nicht mal für ein ordentliches Foto hat’s gereicht 😬

Choco-Crossie-Erdbeer-Torte

..und so wurde der Sonntag zum Cheattag..🙈 Kein 5.000kcal Exzess aber sicher genug um die Bilanz ordentlich zu versauen.

Entsprechend war auch mein Gewicht nicht dort wo ich es gerne hätte.. [+1kg mehr als vergangene Woche] ..Wasser, jede Menge Wasser ziehe ich bei dem kleinsten Hauch von Carbs.. und es dauert meist 1-2 Tage bis das wieder raus ist.

Noch geht die Diät etwa  11 Wochen..! Also burn MoFu, burn!

Bis dahin

Martin

Advertisements

3 Gedanken zu “Burn that fat – Logbucheintrag – Part 3

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s