Jetzt frisst er auch noch Insekten – Crobar von Gathrfoods unter der Lupe

Wer meinen vorletzten Eintrag gelesen hat weiß, dass der Postbote vor kurzem ein spannendes Paket von nx-nutrition.de lieferte. Mitten drin ein für mich besonders spannendes Produkt:

„Protein-Riegel“ bei denen das enthaltene Protein aus Grillen (engl. Cricket) gewonnen wurde.

Kein Grund angewidert das Tab oder gar den Browser zu schließen! Insektenprotein könnte DAS Protein der Zukunft sein! (Mehr dazu weiter unten.)

Den ersten Teil dieses #Testberichts habe ich übrigens im Kreißsaal vergangen Samstag getippt. Mir war sooo langweilig, also Zeit genutzt und die virtuelle Smartphone Tastatur gequält. Lesen könnt ihr es auf facebook.com (*klick*)

Hier nun also Teil zwei. Ausführlicher und mit brauchbaren Anschauungsmaterial.

CROBAR

von

GATHRFOODS

Geschmacksrichtung: Cacoa

crobar_002

Über den Crobar und Gathrfoods


Christine Spliid – die Erfinderin des Crobar – lernte auf ihren Reisen rund um den Globus schnell, dass es vor allem im asiatischen Raum völlig normal ist, Insekten zu essen. Ging der Sache nach, stellte fest, dass Insekten sehr nahrhaft und gesund sind und entschloss sich einen Energie- und Proteinriegel zu kreieren. Damit traf die Gute genau den Puls der Zeit. „Fitnesswahn“; Paleo etc pp. alle waren und sind von der Idee einen gesunden, natürlichen und nachhaltigen Riegel zu futtern schlicht begeistert.

Crobar setzte sich übrigens aus „Cr“ für Cricket – „o“ für Protein – und bar.. sollte klar sein 😉 zusammen.

So genug der Geschichtsstunde.

 

Erster Eindruck


Die Verpackung gefällt mir gut. Das Gewusel, welches Insekten verkörpern, hat man hier anschaulich in Form einer Umrandung des Schriftzugs mit vielen kleinen Blättern untergebracht. Eine kleine Grille findet ihr übrigens auch; schaut mal genau hin. Durchdacht, schlicht und dennoch sehr ansprechend. Sieht übelst „healthy“ aus.

Im Inneren schlummert ein ebenso anschaulicher Riegel. Die Zutaten sind teilweise mit bloßen Auge erkennbar.

crobar_013

crobar_021

Zutaten & Nährwerte


40g Riegel liefern ca 183kcal. 10g Fett 18g Kohlenhydrate und 6g Eiweiß.

Die geilsten Makros sind das sicher nicht für so einen Winzling. Stört jedoch nicht betrachtet man die Zutatenliste genauer.

crobar_008

Nüsse, Getrocknete Früchte, Samen, Beeren und Grillenmehl – sind die Hauptzutaten beider Riegel. Bei der Kakao-Version ist natürlich Kakaopulver und -butter dabei. Leider auch „natural flavouring“ – was genau das ist, lies sich spontan nicht rausfinden. Die Erdnuss-Variante kommt ganz ohne „Geschmacksbooster“ aus.

Sehr gesunde Fette, keinerlei Zuckerzusatz oder -ersatz. Soja-, Gluten- sowie Milchzuckerfrei. Und wenn das natural flavouring wirklich natural ist haben wir hier einen wahnsinnig gesunden Riegel.

Über Grillenmehl


Was spricht denn nun für (Proteine aus) Grillen? Jede Menge!

  • es ist tierisches Protein, damit hat es neben allen neun essentiellen Aminosäuren auch eine hervoragende Bioverfügbarkeit
  • Grillen enthalten sehr viel Eisen und Vitamin B12
  • Grillen sind sehr fettarm
  • Das Omega 3 zu 6 Verhältnis ist 1:2.2 und damit besser als das von Whey, Soja oder auch Hanf

Geschmack


Cacao war beim ersten Bissen etwas.. na ja.. „bäh“. Das schreckte mich nicht ab. Also gab’s Haps um Haps um Haps bis Nichts mehr übrig war.

crobar_016

Jetzt kann ich sagen: Cacao schmeckt bei weitem nicht so gut wie Peanut. Der Kakao ist zu präsent im Vordergrund. Der macht den Riegel herb, bitter und lässt die Datteln, Rosinen, Nüsse etc einfach untergehen. War etwas enttäuscht. Hätte ich diesen als erstes probiert, wäre am Ende wohl kein positives Review dazu hier gelandet. ABER wie im ersten Teil geschrieben: Peanut ist köstlich!

crobar_018

Fazit


Gathrfoods Crobar schwimmt auf der „healthy lifestyle“ Welle mit. Zurecht wie ich finde. Besonders bei „Peanut & Cricketflour“ ist die Zusammensetzung lobenswert und er schmeckt ausgezeichnet. Cacao war nicht mein Fall. Wer es herb mag ist damit aber durchaus gut bedient. Man schmeckt übrigens keine Grillen raus!

Für unterwegs und zwischendurch ein gesunder Snack. Kein Eiweißriegel aber definitiv ein Energieriegel.

Wer gerne neue und alternative Dinge ausprobiert oder mit Soja, Gluten etc pp. Probleme hat der sollte die Crobars mal probieren.


Direktlink (12er Pack): https://www.nx-nutrition.de/products/12-x-crobar-40-g

Direktlink (1 Riegel): https://www.nx-nutrition.de/products/crobar-40-g


Aktuell gibt’s exklusive 10% Rabatt auf das gesamte Sortiment mit dem Code „marwhey

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s